Pressemitteilung

Herzlichen Glückwunsch an die NKG PACE-Partner*innen 2022-2023

12. Mai 2022

Die Neumann Kaffee Gruppe Partnership to Advance Coffee Equity (NKG PACE) freut sich, die Auswahl ihrer ersten NKG PACE Partner*innen bekannt zu geben!

NKG PACE, das im Juni 2021 in Zusammenarbeit mit der Coffee Coalition for Racial Equity (CCRE) ins Leben gerufen wurde, ist ein bezahltes, einjähriges Programm mit dem Schwerpunkt Qualitätskontrolle. Die drei US-Unternehmen der NKG – Atlas Coffee Importers, InterAmerican Coffee und Rothfos Corporation – geben hierbei ihr Wissen über die Rohkaffee-Industrie sowie die Qualitätsexpertise ihrer Schwesterunternehmen in fast allen kaffeeproduzierenden Ländern weiter, um die Vielfalt in den höheren Ebenen der US-Kaffeeindustrie zu fördern. Die CCRE, die maßgeblich an der Entwicklung und Durchführung des Programms beteiligt ist, wird außerdem jedem der Partner*innen für die Dauer des Programms einen professionellen Mentor zur Seite stellen.

Die NKG PACE-Partner*innen beginnen am 2. Mai 2022 mit einer Gruppenorientierung am Hauptsitz der Neumann Gruppe USA in Hoboken, New Jersey. Ein Partner wird in Hoboken bleiben, ein anderer wird sich dem InterAmerican-Büro in San Diego anschließen, und die dritte wird bei Atlas Coffee Importers in Seattle aktiv werden.

Unsere NKG PACE Partner*innen
Porttia Portis

Porttia (sie/ihr) ist eine Journalistin, die über Dayton, Ohio, aus Dallas, Texas, in die Kaffeebranche gekommen ist. Als selbsternannte Militärgöre ist sie in der ganzen Welt aufgewachsen. Porttias Liebe zum Kaffee begann schon in jungen Jahren, als ihr Vater ihr heimlich einen Schluck seines Morgenkaffees gab, und führte schließlich zu einer Stelle als Barista. Sie stellte sich vor, dass dies nur ein vorübergehender Job sei, da sie ihre Karriere als Schriftstellerin vorantreiben wollte, aber sie verliebte sich schnell in die Kaffeeindustrie. Als sie schließlich mehrere Führungspositionen bekleidete, erkannte Porttia, dass es im Kaffeesektor an Vielfalt und Gleichberechtigung mangelte, und begann, ihre journalistische Erfahrung zu nutzen, um diese Anliegen vorzubringen. Durch diese Bemühungen hat sie eine gleichgesinnte Gemeinschaft gefunden, die sich für eine stärkere Vertretung von BIPOC und LGBTQ+ Kaffeefachleuten einsetzt.
Porttia wird dem Team von Atlas Coffee Imports in Seattle beitreten.

Jayy Terrell

Jayy (er/sie) stammt aus Houston, entdeckte die Kaffeeszene der Stadt vor sechs Jahren durch einen Barista-Job, war sofort Feuer und Flamme und hat seitdem in mehreren Kaffeebars gearbeitet. Jayy ist intensiver Autodidakt und konzentriert sich auf alles, von der Zubereitung, Extraktion und Latte Art bis hin zur Kundenschulung und Röstung. Jayy hat Abschlüsse in Englisch und Anthropologie und wollte sich als Kaffeeröster selbstständig machen. Jayys liebste Kaffeeerinnerung ist die Jurytätigkeit beim Houston Queer Pride Coffee Throwdown. Als geheime Fähigkeit gibt Jayy an, zertifizierter Hundetrainer zu sein. Jayy wird dem Team von InterAmerican Coffee in San Diego beitreten.

Charles Umeano

Charles (er/ihm) ist ein Absolvent der University of Chicago, wo er auf der Dean’s List stand und einen University Scholar Award erhielt. Da er in einem nigerianischen Haushalt aufwuchs, so sagt er, war die Frage, ob er Anwalt, Arzt oder Ingenieur werden wolle. Aber der Kaffee hat gesiegt. Charles hat in Cafés und Röstereien in Atlanta, New York City und Boston gearbeitet, unter anderem als Großhandelsmanager, Chefbarista und Leiter der Qualitätskontrolle. Er hat Standards für die Arbeitsabläufe im Team gesetzt, Mitarbeiter- und Einkäufer-Cuppings veranstaltet, Partnerschaften aufgebaut, Kaffeeprogramme eingeführt und große Teams geleitet, wobei er Maßstäbe für eine hohe Mitarbeiterbindung gesetzt hat. Auf die Frage nach seiner liebsten Kaffeeerinnerung hofft Charles, eines Tages antworten zu können: Das erste Mal, als ich mit NKG PACE einen Fuß auf eine Kaffeefarm setzte! Aber bis dahin bietet er an: „Das erste Mal, als ich einen Espresso getrunken habe, der nach Blaubeeren schmeckte, und gelernt habe, dass Kaffee wie Obst schmecken kann“. Charles, der in Brooklyn wohnt, wird sich dem Büro in Hoboken anschließen, das von der Holdinggesellschaft der Neumann Gruppe USA, der Rothfos Corporation und InterAmerican Coffee gemeinsam genutzt wird.

Ein Blick in die Zukunft

„Chancen im Kaffeesektor, die über den Einzelhandel hinausgehen, sind oft schwer zu entdecken und schwer zugänglich. NKG PACE bietet einen Überblick über die Breite der Rohkaffeeindustrie, auf die sich NKG konzentriert“, sagt Michelle Maisto, Marketingleiterin der Neumann Gruppe USA und Programmkoordinatorin für NKG PACE. „Porttia, Jayy und Charles sind fantastische und ehrgeizige Kaffeefachleute. Wir freuen uns darauf, unser Gruppenwissen mit ihnen zu teilen, sie mit weiteren Aspekten der Kaffeeindustrie vertraut zu machen und zu sehen, wohin ihre Interessen sie führen.“

Folgen Sie NKG PACE gerne auf Instagram, um die Partner*innen auf ihrer Reise zu begleiten und mehr über das NKG PACE-Programm zu erfahren oder melden Sie sich auf der NKG PACE-Homepage für den Newsletter an.

Presseanfragen bitte an .

Pressekontakt

Wir sind gerne für Sie da!

+49 4036123-0

Nina Wonerow
PR & Communications Manager

Lena Tippel
Head of Corporate Communications